Foto

Elena Ten,

Korrepetitorin

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Elena Ten wurde in Moskau geboren und erhielt an der „Zentralen Musikschule des Staatlichen Moskauer Tschaikovsky Konservatoriums“ Klavierunterricht. Von 1996 bis 2003 studierte sie Konzertfach Klavier am „Staatlichen Moskauer Tschaikovsky Konservatorium“ in der Klasse von Naum Starkman. 2001 schloss sie ihr Diplom mit Auszeichnung ab und 2003 folgte der Abschluss des postgradualen Lehrganges. Sie ist Preisträgerin von Klavierwettbewerben in Italien, Schweden und Russland. Sie war Klavierlehrerin in der „Staatlichen Klassischen Maimonides Akademie Moskau“ und Klavierlehrerin und stellvertretende Direktorin in der „Kinderkunstschule Moskau“.

Als Korrepetirorin war sie von 2004 bis 2015 am „Staatlichen Moskauer Tschaikovsky Konservatorium" in den Hauptfachklassen Horn, Posaune und Tuba und in der Abteilung für Dirigieren tätig sowie von 2010 bis 2015 in der „Zentralen Musikschule des Staatlichen Moskauer Tschaikovsky Konservatoriums“ in den Fächern Horn, Fagott und Tuba. Als Korrepetitorin war sie bei der Internationalen Sommerakademie der Universität Mozarteum Salzburg 2015 (Igor Petruschevsky, Violine), 2018 (Michaela Girardi, Violine; Johannes Hinterholzer, Horn) sowie 2019 (Johannes Hinterholzer, Horn; Barnabas Kelemen, Violin) tätig.

Seit 2015 ist sie Korrepetitorin der Dirigierklasse in der Universität Mozarteum Salzburg sowie seit 2017 als Korrepetitorin am Landeskonservatorium in Klagenfurt in den Hauptklassen Geige/Bratsche, Trompete, Posaune und Klarinette. Zudem spielt sie kammermusikalisch Auftritte mit Klavierduo, Streichern und Bläsern.