Foto

Peter Schmidt, Dipl.-Ing. (FH) PhD.

Leiter der Abteilung Digitale Medien
Lehrbeauftragter für Musikproduktion


  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Peter Schmidt erhielt von 1984 bis 1985 Jazz- und Rockgitarrenunterricht am Münchner Gitarreninstitut und im Anschluss wurde er in klassischer Gitarre an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl unterrichtet. 1987 begann er ein Studium der Bild- und Tontechnik an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf und der FH Düsseldorf, welches er 1993 als Diplomingenieur abschloss. Im Zuge seiner Diplomarbeit arbeitete er beim WDR. Von 2013 bis 2017 absolvierte er ein PhD-Studium der Musikwissenschaft an der Universiät Mozarteum Salzburg, das er mit Auszeichnung abschloss. Das Thema seiner Dissertation lautete: "Tonmeister, Vermittler zwischen Kunst und Technik". Er war zwei Jahre freiberuflich tätig, u.a. beim WDR Köln als Tontechniker, am Landesstudio Dortmund (WDR), als Toningenieur für Hörfunkproduktion und Fernseh-Ü-Technik, am Theater Dortmund als Tonmeister für Musicalproduktionen (Beschallung) und Musikrevuen. Zudem arbeitete er in diversen Tonstudios mit und war als  FOH Ingenieur in NRW tätig. 1994 erhielt er eine Festanstellung bei PRO 7 in München als Ton- und Bildingenieur. Von 1994 bis 2008 arbeitete er am Theater Dortmund als Leiter der Tonabteilung und war für die tontechnische Betreuung und Entwicklung zahlreicher Theater-, Musical- und Opernproduktionen zuständig. Seit 2008 ist er Leiter des Ton- und Videostudios/MediaLab an der Universität Mozarteum Salzburg. Er trägt die Verantwortlich für Audio- und Videoproduktionen sowie Dokumentationen. Seit 2010 ist er zudem Lehrbeauftragter an der Universität Mozarteum Salzburg.