Foto

Christoph Rösel,

Lehrender für Gesang

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Christoph Rösel wurde in Thüringen geboren, erhielt mit fünf Jahren erster Klavierunterricht und war mit zwölf Jahren Mitglied bei den "Thüringer Sängerknaben", wo er verschiedene Knabenpartien am Deutschen Nationaltheater Weimar sang. Von 1972 bis 1979 studierte er Gesang an der Hochschule für Musik "Franz List" in Weimar. Er schloss mit deinem Diplom als Opernsänger und Gesangspädagoge ab. Er erhielt das Felix Mendelssohn-Bartholdy-Förderstipendium des Ministeriums für Kultur.

Soloengagements führten ihn ans Deutsche Nationaltheater Weimar, an das Landestheater Dessau und die Semperoper Dresden. Nebenbei hielt er Gastvorträge an Opernbühnen in Augsburg, Coburg, Meininger, dem Landestheater Innsbruck, dem Staatstheater am Gärtnerplatz in München sowie bei verschiedenen Internationalen Opernfestivals. Er war Solist bei Konzerten des Gewandhausorchesters Leipzig, der Rundfunkorchester Leipzig und Berlin, des Leipziger Thomanerchores, des Prager Kammerorchesters, des Israelischen Kammerorchesters, des Bachchores Salzburg, des Philharmonischen Orchesters Stettin, der Berliner Philharmonie und zahlreichen anderen Orchestern unter bedeutenden Dirigenten wie Kurt Masur, Peter Schreier, Wolf-Dieter Hauschild, Lior Shambadal, Howard Arman und Helmuth Rilling. Opern- und Konzertgastspiele führten ihn u.a. nach Brasilien, England, Frankreich, Israel, Kanada, Luxemburg, Polen, Russland, Spanien und Ungarn.

Als Gastprofessor lehrte er auf verschiedenen internationalen Kursen für Gesang und Interpretation. Er spielte CDs ein sowie Rundfunk- und Fernsehaufnahmen. Er nahm an Internationalen Meisterkursen wie dem Internationalen Musikseminar Weimar, der Sommerakademie Pollenca und der Internationalen Bachakademie Stuttgart teil. Er ist Preisträger bei Gesangswettbewerbe wie dem Internationaler Robert-Schumann-Wettbewerb, dem Internationaler Covalistenconcurs Hertogenbosch und dem Internationaler Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb.

Seit 1992 lehrt er Gesang an der Universität Mozarteum am Department für Musikpädagogik Innsbruck.