Pre-College Salzburg Blockflöte

Ziel des Lehrganges ist es, im Sinne der Begabtenfindung und Begabtenförderung talentierte Jugendliche frühzeitig zu erfassen und sie sowohl im Zentralen Künstlerischen Fach als auch in einem breiten musikalischen Umfeld bestmöglich zu fördern und sie auf eine spätere künstlerische Laufbahn hinzuführen.

Für den Eintritt in das Pre-College Instrumental ist kein Mindestalter erforderlich. Die Verweildauer ist mit der Vollendung des 18. Lebensjahrs begrenzt. Bei Besuch einer höheren Schule (bspw. Matura, Abitur) ist auf Antrag eine Verlängerung bis zum 19 Lebensjahr möglich.

Die Studierenden haben einen Lehrgangsbeitrag zu entrichten. Dieser wird vom Rektorat festgesetzt und auf der Homepage der Universität Mozarteum Salzburg veröffentlicht.

Voraussetzung für die Zulassung ist der Nachweis der Begabung und das Bestehen einer Zulassungsprüfung.
Nachzuweisen sind dabei entsprechende instrumentale Fertigkeiten durch das Vorspiel/Vorsingen mehrerer Stücke verschiedener Stilepochen, sowie allgemein-musikalische Fähigkeiten: praktischer Hörtest, Beantwortung musikkundlicher Fragen.