Lesung  |  Workshop
Altstadtbuchtag
Salzburger Buchtage 2022
05.11.2022|14:00
Buchhandlung Stierle | Kaigasse 1 | 5020 Salzburg
Museum der Moderne Salzburg | Mönchsberg 32 | 5020 Salzburg
Salzburger Buchtage 2022, 3. November - 8. November 2022

Einmal im Jahr veranstaltet die Salzburger Buch- und Medienwirtschaft die Salzburger Buchtage. Es soll damit den Salzburger*innen die Tätigkeit der Salzburger Buchhandlungen und Verlage öffentlichkeitswirksam nähergebracht werden. Lehrende und Studierende der Universität Mozarteum sind mit mehreren Programmpunkten beim Altstadtbuchtag mit dabei.

In Kooperation mit dem Museum der Moderne Salzburg, der Buchhandlung Stierle und der WKS.
PROGRAMM:

im Museum der Moderne Salzburg:

14.00 Uhr: "AKT/NUDE – Hommage an die Aktzeichnung als Kunstform"
AKT_NUDE ist mehr als eine Sammlung aus 20 Jahren Aktstudium am Department für Bühnengestaltung an der Universität Mozarteum. Es ist ein komplexes Künstler*innenbuch mit vielfach unkonventionellen Zugängen. Der szenographische Blick und die Nähe zu Theater, Film und Performance liefern entscheidende Impulse. Eine Begegnung mit Nacktheit, mit der Fragilität des Körpers und der menschlichen Existenz.

Performative Buchpräsentation mit den Verfasser*innen und Studierenden, Museum der Moderne Salzburg, Mönchsberg // Verlag für moderne Kunst, Universität Mozarteum (Department Bühnen- und Kostümgestaltung, Film- und Ausstellungsarchitektur)

15.30-17.00 Uhr: AKT/NUDE Open Class (Aktzeichnen mit Stefan Bachmann)
Für die Open Class wird um Anmeldung gebeten: kunstvermittlung@mdmsalzburg.at oder 0662 842220 351
Beitrag: Euro 12,- (Besucher*innen dieser Veranstaltungen erhalten ermäßigten Museumseintritt)


in der Buchhandlung Stierle:

18.00 Uhr: "Aus freien Stücken"
Mit Studierenden des 2. Jahrgangs Schauspiel lesen Dramatisches