Workshop  |  Performance  |  Vortrag
SICHERE(RE) RÄUME!?
Aktionstag
08.03.2022|09:00
Galerie DAS ZIMMER | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
Kleines Studio | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Institut für Gleichstellung und Gender Studies
Der Aktionstag „SICHERE(RE) RÄUME!?“ ist eine Initiative des Instituts für Gleichstellung und Gender Studies der Universität Mozarteum in Kooperation mit dem gendup der Paris Lodron Universität Salzburg, der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig sowie dem MARK Salzburg und FS1.
Wodurch zeichnen sich sichere Räume aus? Wie gewährleisten sie optimale (kreative) Entfaltung? Wie viel an Sicherheit und Unsicherheit brauchen künstlerisches Schaffen und pädagogisches Wirken? Wo ist es mir wichtig, mich abzugrenzen und wo möchte ich Grenzen überschreiten? Wie gelingt es mir Grenzen zu kommunizieren?

Ziel des Aktionstages ist es, brennenden Themen des Bedürfnisses nach Sicherheit im Erleben von Intimität, Nähe und Distanz, Grenzverletzungen, der Notwendigkeit von Abgrenzungen … im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Performances sowie einer Ausstellung nachzugehen und den Begriff ‚Sicherheit‘ aus unterschiedlichsten Perspektiven zu reflektieren.

Programm (Änderungen vorbehalten):

ab 9.00 Uhr (Galerie DAS ZIMMER):
Eröffnung des Aktionstags und Vernissage der Ausstellung „safe(r) space“

9.30–13.30 Uhr (Faistauersaal oder via ZOOM):
Workshop "Nähe und Distanz, Intimität und Hierarchien im künstlerischen Unterricht"
Freia Hoffmann & Monika Holzbecher
Nur für Lehrende der Universität Mozarteum! Unverbindliche Voranmeldung bitte bis 4. März an: personalentwicklung@moz.ac.at

10.30–14.00 Uhr (ZOOM):
Workshop "How to be an Ally? Wie können Rassismusbetroffene unterstützt werden?"
Arpana Aischa Berndt
Unverbindliche Voranmeldung bitte bis 4. März an: anna.hemetsberger@moz.ac.at

10.30-14.00 Uhr (ZOOM)
Workshop "Safer Braver Spaces an Hochschulen"
Kelly Kosel
Unverbindliche Voranmeldung bitte bis 4. März an: anna.hemetsberger@moz.ac.at

14.30–15.15 Uhr (Kleines Studio):
Bewegungsworkshop "Safe Body Safe Space – Einführung in die Bewegungsimprovisation"
Chris Yi-Yi Wang
Unverbindliche Voranmeldung bitte bis 4. März an: anna.hemetsberger@moz.ac.at

14.30–15.15 Uhr (Galerie DAS ZIMMER):
Workshop "Safe(r) Songwriting"
Mirjam Leitner
Unverbindliche Voranmeldung bitte bis 4. März an: anna.hemetsberger@moz.ac.at

16.00–16.30 Uhr (Kleines Studio):
Performance mit Sprache, Musik & Bewegung "BERÜHRUNG:SICHERER RAUM"
Studierende der Klasse Hildegard Starlinger mit Unterstützung von Florian Müller, Anna Töller und Yvonne Hartinger
Livestream unter www.uni-mozarteum.at in Kooperation mit FS1

17.00–18.30 Uhr (ZOOM):
Webinar und Diskussion "Grauzonen gibt es nicht: Das Schweigen bei sexueller Belästigung und Machtmissbrauch brechen"
Sara Hassan
Meeting Link: https://us02web.zoom.us/Grauzonen
Meeting-ID: 860 8995 6664
Kenncode: 541737


19.00–20.00 Uhr (ZOOM):
Vortrag und Diskussion "Sichere soziale Räume in der Schule?! Beiträge zur Entwicklung demokratischer Handlungsfähigkeit"
Isabella Fritz
Meeting Link: https://us02web.zoom.us/SozialeRaeume
Meeting-ID: 811 8117 2466
Kenncode: 509460
Bild © Gerlinde Radler
LogoLogoLogoLogo