Vortrag
Visite II
Ästhetik der Kommunikation
01.12.2021|14:00
event gallery
Eine Veranstaltung von: Universität Mozarteum
Online-Vortrag des Departments für öffentliche Erscheinungen
Das Department für öffentliche Erscheinungen – Peter Boerboom, Gabriele Obermaier, Carola Vogt, Silke Witzsch(†) – konzipiert und realisiert seit 1995 gemeinsam Kunstprojekte und Interventionen im öffentlichen Raum. In den partizipativen Projekten der letzten Jahre (u. a. Wien 2019, München 2019, Klagenfurt 2016, Pilsen 2015, Dakar 2013, Basel 2012, Istanbul 2011, Tirol 2011) erschafft das Department temporär „soziale Skulpturen“ im Stadtraum. An den Aktionsorten entstehen kommunikative Zentren und Orte der politischen und gesellschaftlichen Teilhabe.

Für die gemeinsamen Projekte wurde das international tätige Künstlerkollektiv aus München mit zahlreichen Stipendien und Förderungen ausgezeichnet u. a. Kunst im öffentlichen Raum München, Kunst im öffentlichen Raum Tirol, stadt po-tentziale Innsbruck, Kunstfonds e. V. Bonn, artists in residence Art in General New York, Erwin und Gisela von Steiner Stiftung.
Foto: Was haben die anderen, was ich nicht habe? Was habe ich, was die anderen nicht haben?, FOKUS FAVORITEN, KÖR Wien, 2019
Logo