Buchpräsentation
Micheline Faure: Unterwegs mit Spitzenschuh und Staffelei
Erinnerungen einer Tänzerin (Böhlau Verlag)
06.11.2021|16:00
Solitär | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
event gallery
Buchpräsentation von Micheline Faure

Im Mittelpunkt der Buchpräsentation steht die Arbeit der Tanzpädagogin und Choreographin mit Studierenden der Universität Mozarteum, dokumentiert durch zahlreiche Filmausschnitte. Eine kleine Ausstellung von Fotografien und Bildern ergänzt das Programm.
Moderation: Robert H. Pflanzl
Mit 18 Jahren Solotänzerin, mit 80 Jahren noch immer in Bewegung. Micheline Faure und Freunde erzählen eine spannende Lebensreise mit den Stationen Paris – wo sie lernte, Stuttgart – wo sie tanzte und Salzburg – wo sie lehrte.

„Es nervt mich immer, wenn meine tänzerischen Leistungen von Kollegen und auch von Journalisten mit dem Attribut ‚mädchenhaft, lieblich' versehen werden, denn ich bin nicht lieblich, sondern voller Kraft und Energie.“
(Micheline Faure, 1960)

„Ein beherztes Buch – ungemein lebendig“
(TANZ, Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance, 2021)
Eintritt frei!