Symposium
Schnitt # Stellen
Abschlusssymposium zum Forschungsprojekt
abgesagt01.12.2021|08:30-19:30
Atelier im KunstQuartier | Bergstraße 12a | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Wissenschaft und Kunst - Zusammenarbeit mit der Univ. Salzburg
UPDATE: VERSCHOBEN AUF MÄRZ 2022

Kulturvermittlung im Spannungsfeld (medien-)künstlerischer, (medien-)pädagogischer und gesellschaftlicher Intentionen

Nähere Informationen unter: www.medialab.moz.ac.at

Eine Veranstaltung des MediaLab der Universität Mozarteum in Kooperation mit gold extra und der IE Wissenschaft und Kunst
In das Interdisziplinäre Forschungsprojekt Schnitt # Stellen fließen Perspektiven der künstlerischen, der kultur- und medienpädagogischen Forschung sowie der Kulturvermittlung ein. Im Fokus stehen Wechselwirkungen und Synergiepotenziale der medienkulturellen Lebenswelten von Jugendlichen in einer städtischen Neuen Mittelschule und dem Feld der zeitgenössischen Medienkunst.

Schnitt # Stellen setzt sich zum Ziel, ausgehend von den Erkenntnissen, die auf Basis unterschiedlicher methodischer Herangehensweisen gewonnen werden, eine multiperspektivische Sichtweise auf das Feld zu eröffnen. Einen besonderen Schwerpunkt stellt die Auseinandersetzung mit Computerspielen und interaktiven Anwendungen dar, das Projekt wurde 2020 u.a. mit dem Prix Ars Electronica ausgezeichnet.
Eintritt frei!
LogoLogo