Projekte 
 
2021
Schach als Sujet in den Künsten und der Wissenschaft
29. -30.April 2021
zusammen mit Hans Gruber, Regensburg
 
2020 Coronabedingte Absage
Neue Wege? Alte Klischees? Mozart - Stefan Zweig - Beethoven
13. bis 14. Oktober 2020
Beethovenhaus Bonn
In Kooperation mit der Internationalen Stefan-Zweig-Gesellschaft und der Internationalen Stiftung Mozarteum.
Der Schriftsteller Stefan Zweig setzte sich in vielfacher Weise mit Musik auseinander: in seinen Texten und Reflexionen, in seiner intensiven Zusammenarbeit mit Komponisten, die seine Texte vertonten, in der Verbindung zu Persönlichkeiten des kulturellen Lebens wie Romain Rolland, Arturo Toscanini und Bruno Walter sowie in seiner Tätigkeit als kenntnisreicher Autographensammler. Neben diesen Themen widmet sich die Tagung auch Fragen nach den Herausforderungen einer aktuellen Wiener-Klassik-Forschung in Vorträgen, Präsentationen und Konzerten und bringt auf diese Weise WissenschaftlerInnen und MusikerInnen in Dialog.
 
2018
Über Andras Schiff und die Goldbergvariationen
22. Nov. 2018
mit Martin Elste, Hans-Joachim Hinrichsen, Christoph Kammertöns und Rainer Schwob 
 
2017-2020
Research Fellow, FWF-Projekt 29840 (Leitung: Prof. Dr. Peter Revers, Graz), Towards Interdisciplinary: Computer-assisted Analysis
of Musical Interpretation: Herbert von Karajan
 
2017
Zur Rezeptions- und Interpretationsgeschichte von J. Strauss, An der schönen blauen Donau, op. 314
12./13. Okt. 2017
mit Dr. Eduard Strauss, Prof. Dr. W. Rathert, Prof. Dr. Peter Revers, Prof. Dr. Ulrike Kammerhofer-Aggermann,
Ao.Univ. Prof. Dr. Thomas Nussbaumer, Dr. A. Drcar, Dr. B. Czapraga, Dr. R.J. Schwob u.a.
 
2016
-3. und 4. Nov. 2016: 10 Jahre IMRI und 25 Jahre Ton- und Filmsammlung
in Kooperation mit der Stiftung Mozarteum (Dr. Ulrich Leisinger, Dr. Thomas Bodmer)
-Organisation und Moderation der Vorlesung für das Programm 55+:
Künstlerische Praxis und Wissenschaft in Salzburg (SS 2016)
(W.A. Mozart, Meisteropern / Salzburg als Barockstadt / "Stille Nacht!" /
Werkstattberichte Universität Mozarteum Salzburg)
 
2015
-Mitorganisation des Treffens der Stefan Zweig Genootschap Nederland
vom 26.-29. März 2015
-Organistation und Moderation der Vorlesung für das Program: 55+
Salzburg als Kultur und Wissenschaftsstandort: Zwischen W.A. Mozart, Sound of Music und
Stefan Zweig (SS 2015)
 
2013
- Zusammen mit Nils Grosch: Tagung "Singin´ in the Rain", 5. und 6. Juli 2013
 
2012
- Tagung zur Kammermusik von Jean Sibelius, 1. November 2012
- Sibelius-Abend - Lesung und Musik, Salzburg, 31. Oktober 2012
 
- Zusammen mit Wolfgang Pillinger und Ralph Poole: Covermusik als Strategie der Popularmusik nach 1960,
1. bis 2. Juni 2012 Salzburg
 
2011
- Wolfgang Holzmair, Lieder von M. Kowalski, A.v. Zemlinsky u.a., Foyer der Philharmonie Duisburg,
Einführung: Oswald Panagl, 4. Dez. 2011
- Zusammen mit Siegfried Mauser, Dorothea Hoffmann und Hildemar Holl: Künstler und Emigration -
Max Kowalski, 4. und 5. November Musikhochschule München
 
- Jahrestagung der ISZG in Salzburg, mit Hildemar Holl: Salzburg, 1. und 2. Oktober 2011
 
- "F. Liszt und die Folgen", Tagung anläßlich der Internationale Sommerakademie,
17. August 2011, in Salzburg
 
- "Fanatismus"-Projekt, in Zusammenarbeit mit Dirk Jansen, 
Holländische Stefan Zweig Gesellschaft, Internationale Stefan Zweig Gesellschaft
Salzburg, dem Sándor Végh Institut für Kammermusik, dem Konservatorium Amsterdam,
Castrum Peregrini Amsterdam und Goethehaus Amsterdam
Amsterdam, 6. und 7. Mai  
 
2009
- Aspekte der Haydn-Rezeption, vom 20.-22. November 2009, in
Kooperation mit Ulrich Leisinger, ISMS, Ton- und Schallarchiv, Makartplatz,
Salzburg
 
2008
- CD, Stefan Zweig Gedichte in Vertonungen und Lesungen

Frühjahr 2008, in Kooperation mit der Internationalen Stefan Zweig-
Gesellschaft und der Abteilung für Gesang der Universität Mozarteum 
Salzburg                                                                                                                                                                                
 
- Fanatismuspräsentation in Amsterdam, 12. November 2008
mit Dirk Jansen und den Bürgermeistern Dr. Heinz Schaden und Joop Cohen, anläßlich
der Stefan Zweig Ausstellung, Openbare Bibliotheek Amsterdam               
 
- Stefan Zweig und die Musik
28.-30. November 2008, am Richard Strauss-Institut Garmisch
Partenkirchen, in Kooperation mit der Internationalen Stefan Zweig-
Gesellschaft und dem Richard Strauss-Institut Garmisch
Partenkirchen
 
2007
- "Nacht der Kooperation", Musik und Buch-Präsentationen

15. November 2007, Kleiner Saal der Universität Mozarteum Salzburg

- "Stefan Zweig und die Geschichte", Stefan-Zweig-Nacht und Meeting
30. November bis 2. Dezember 2007, in Zusammenarbeit mit der                                                                              
Internationalen Stefan Zweig-Gesellschaft, dem Deutschen Historischen
Museum Berlin und der Abteilung für Gesang der Universität Mozarteum
Salzburg 
 
Mozartjahr 2006:
- Mozart und (k)ein Geld? Kunst und Ökonomie im Widerspruch?
Kooperationsveranstaltung mit der PLUS
Konzeption und Leitung: Joachim Brügge u. Renate Prochno (PLUS)
24. März 2006, Institut für Kunstgeschichte, Residenzplatz 9,
Eingang über Kapitelgasse 5

- Interuniversitäre Ringvorlesung "Mozart", im Sommersemester 2006,
jeweils Mi, 19.15-20.45, Museum der Moderne, Rupertinum, Steinway Galerie u.a.
 
- in Zusammenarbeit mit dem China-Zentrum Salzburg, Klaus Kaufmann
u.a.: Planung und Mit-Organisation der China-Präsentation Ostern 2006:
Vortrags- und Konzertreise von Kollegen der Universität Mozarteum
Salzburg, der Kunstuniversitäten in Graz und Wien sowie der PLUS

- Stefan Zweig zum 125. Geburtstag, am 29. und 30. November 2006,
in der Residenz Salzburg, zusammen mit Thomas Bodmer und Hildemar Holl
 
- Mozarts letzte Sinfonien. Stationen ihrer Interpretationsgeschichte,
5.-7. Dezember 2006, zusammen mit Wolfgang Gratzer und Thomas Hochradner
 
2005
Kulturstereotype und kulturelle Nichtwahrnehmung - am Beispiel von
Nord-Amerika und Europa
, Salzburg: 5. und 6. August 2005,
zusammen mit Sabine Colesch-Foisner, im Rahmen der SOAK
 
2004
- Interuniversitäre Ringvorlesung: "Meisterwerke des Abendlandes" -
Kanonbildung als Problem? Salzburg 2004
, mit Kollegen der PLUS und
der Universität Mozarteum Salzburg

- Bildmusik. Gerhard Rühm und die Kunst der Gegenwart, Salzburg,
den 28. und 29. Oktober 2004, zusammen mit Wolfgang Gratzer und
Otto Neumaier
 
2003
Hugo Wolf: Thomas Hampson im Gespräch, Salzburg 2003, zusammen
mit Thomas Hampson und Siegfried Mauser
 
2002
Musik und Dichtung, Salzburg 2002, mit Thomas Bodmer, Hildemar Holl
und Manfred Mittermaier, vgl. ferner SMCA
 
2001
"I Hear America Singing", zusammen mit Thomas Hampson und Siegfried
Mauser, Salzburg 2001, vgl. ferner I Hear America Singing
 
2000
Wolfgang Rihm-Symposium, Salzburg 2000, zusammen mit Siegfried Mauser