Professionelle Verhandlungsstrategien

In Musik, Kunst und Bildung sind wir immer wieder mit Situationen konfrontiert, die kreative Lösungen für die verschiedenen Verhandlungspartner*innen verlangen.


Dabei stellen sich häufig dieselben Fragen:
Welche Forderungen sind angebracht?
Wie trete ich für meine Interessen ein?
Welche Strategien kann ich anwenden, um meine Ziele zu erreichen?


Egal, ob es um Finanzen, Verträge, Rahmenbedingungen oder anderweitige Konditionen geht; statt stur auf seiner Position zu beharren, ist souveränes und kluges Verhandeln gefragt. So können inhaltliche Probleme gelöst und gleichzeitig wertvolle Beziehungen erhalten werden.
In diesem Workshop erwirbst du Grundkenntnisse für sachorientiertes Verhandeln. Die Grundtechnik Ziel-ZOPA-BATNA sowie die Harvard-Prinzipien werden vermittelt und praktisch geübt.


Je nach Bedarf kannst du anschließend in einem individuell vereinbarten Einzelcoaching Tipps und Tricks für dein konkretes Verhandlungsthema sowie für schwierige Gesprächssituationen erhalten.

 

Maximale Anzahl an Teilnehmenden:
Votrag: 15 Personen
Einzelcoaching: ca. 4 Personen
Wann:
Vortrag
Do. 10.12.2020 15:00 - 19:00 Uhr
Einzelcoachings nach Vereinbarung
Fr. 11.12.2020 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Seminarraum, Hubert-Sattler-Gasse 1, 3.Stock
Kursgebühr: € 0,-
Anmeldung bei: career@moz.ac.at
Anmeldeschluss: 30.11.2020


Der Referent: Lorenz Huber
Lorenz Huber ist Unternehmensberater, Dirigent und Gründer und Inhaber der Fa. Dakkord Trainings mit den Schwerpunkten Leadership Orchestra, Verhandlung und Marketing. Seine Tätigkeit als Berater und Keynotespeaker führte ihn nach Belgien, Deutschland, die Niederlande, Österreich, Spanien und Ungarn. Er wirkt als Vertriebsleiter der ibis acam Bildungs GmbH und ist als Referent häufiger Gast an mehreren Hochschulen.


Weitere Informationen unter:
www.dakkord-trainings.com.