Winter 2014 .  Tagung 21. Oktober 2014 in der Frohnburg Salzburg Bildnerische Erziehung im Internet     Logo Mozarteum
infos bei franz.billmayer(at)moz.ac.at

Viele Bilder überall – Bilder als Ware

Mangel

Als wichtiger Bestandteil unserer visuell erzeugten Wirklichkeit sollte sich die Bildnerische Erziehung darum kümmern.

Das ist nicht so leicht, weil die Tradition eher von der Beschäftigung mit dem Kunstwerk (Einzelwerk, Meisterwerk) geprägt ist. Hier hat die Kunstpädagogik in den letzten 100 Jahren ein beachtliches Repertoire an Methoden entwickelt.

Bilder im Plural und in großen Mengen wurden bisher im Unterricht kaum oder gar nicht thematisiert, was einfach auch daran liegt, dass es kaum Unterrichtsvorschläge oder entsprechende Methoden gibt, bzw. dass die Methoden nicht bekannt sind.

Hier will die Tagung Abhilfe schaffen.




Programm     Situation     Mangel     Konzept     Referenten     Fortbildung    links



Franz Billmayer, zuletzt geändert 28.08.2014