• English
  • |
  • ONLINESHOP
  • |
  • VERANSTALTUNGSKALENDER
  • |
  • PRESSE
  • |
  • UNINEWS
  • |
  • BIBLIOTHEK
  • |
  • ÖH
  • |
  • LOGIN
  • |
  • |

Top Image
Foto

Kai Ohrem, Univ.Prof.

Univ.-Prof. für Schauspiel

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Kai Ohrem (*1978) studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften am Peter Szondi Institut der FU Berlin und Musikwissenschaft an der HU Berlin. Als freier Regisseur mit ausgeprägtem Zug gen Osteuropa arbeitete er vor allem in Prag, Wien, Warschau und Minsk. Neben seiner Regietätigkeit unterrichtete er als Gastdozent für Schauspiel an der HfS „Ernst Busch“ Berlin, der Folkwang Universität der Künste Essen und der MuK Wien.
Seit 2011 ist Kai Ohrem Professor für Schauspiel am Thomas Bernhard Institut der Universität Mozarteum. Seinen Tätigkeitsbereich erweiterte er jüngst um das Fach „Angewandte Theorie“ und das Experimentieren mit kooperativen Unterrichtsformaten. Sein besonderes Augenmerk gilt der Internationalisierung des Schauspielstudiums. 2017 hat er die Gesprächsreihe „In die entgegengesetzte Richtung - Theater und Widerstand“ ins Leben gerufen.