Top Image

Neue Musik

Institutsleiter: Univ.Prof. Achim Bornhöft
Stellvertreterin: O.Univ.Prof. Dorothee Oberlinger


Sekretariat: Elisabeth Wirth BA.
Büroadresse: Schwarzstraße 24, 5020 Salzburg

Projektorganisation: Masayoshi Matsui MA.

Das Institut für Neue Musik organisiert alle studienrelevanten Veranstaltungen im Bereich der Neuen Musik von der Betreuung einzelner Studierender bis hin zu Kooperationen mehrerer Klassen, Departments und anderer interner und externer Institutionen. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die Zusammenarbeit zwischen den Instrumental- und den Kompositionsklassen ein.

Das Institut für Neue Musik bietet Studierenden und Lehrenden die Gelegenheit, studienübergreifend das gesamte Spektrum der zeitgenössischen Musik zu erfahren:

  • Interpretinnen und Interpreten lernen in Theorie und Praxis den Umgang mit Musik von der Klassik der Moderne bis zur Gegenwart kennen.
  • Das Ensemble für Neue Musik am Mozarteum erarbeitet mit Studierenden die Programme der Dopplerkonzerte.
  • Die Kompositionsklassen erarbeiten ihre Werke im unmittelbaren Austausch sowohl mit Ensembles aus Studierenden als auch mit ausgewiesenen Experten.
  • Renommierte Interpreten der Neuen Musik bereichern mit exklusiven Programmen das Konzertgeschehen am Mozarteum.
  • Ausgewählte Komponisten aus dem In- und Ausland ergänzen mit Präsentationen und Seminaren das Ausbildungsangebot.

Das Institut für Neue Musik initiiert und fördert insbesondere über das Studium hinaus gehende Aktivitäten, in dem es sich mit ausgewählten Programmen der Öffentlichkeit präsentiert und mit Workshops, Austauschprogrammen und anderen Initiativen am internationalen Diskurs beteiligt.

KONTAKT:

Institute / Plattformen