Top Image

Studierendenmobilität Erasmus+

Mit Erasmus+ können Studierende bis zu zwölf Monate pro Studienzyklus an einer Partnerhochschule im europäischen Ausland verbringen. Erbrachte Studienleistungen werden an der Heimathochschule anerkannt.

Die Bewerbung hat im Büro für Internationale Beziehungen am Mozarteum zu erfolgen. Es gelten folgende Bewerbungsfristen (für das darauffolgende Studienjahr, Winter- und Sommersemester):

  • 1. Februar:
    Schweden
  • 15. Februar:
    Bulgarien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Island, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Schweiz, Spanien, Tschechien und Ungarn
  • 15. März:
    Estland, Lettland, Litauen, Portugal und Slowenien

Liste der aktuellen Erasmus+ Partnerinstitutionen:
Erasmus+ Partner

Alle wichtigen Informationen zum Bewerbungsprozedere findest Du in dieser Broschüre:
Informationsbroschüre Erasmus+

Bewerbungsunterlagen Outgoing:
  1. Bewerbungsblatt
  2. Formular "Antrag - Anerkennung - Studienerfolgsnachweis" (Voraus-Anerkennung)
  3. Student Application Form
  4. Learning Agreement (Für die Bewerbung sind nur die ersten 3 Seiten auszudrucken)
  5. Empfehlungsschreiben des Hauptfachlehrers (bei nicht deutschsprachigen Ländern in englischer Sprache)
  6. CD (Instrumentalfächer und Gesang), DVD (Schauspiel, Dirigieren und Tanzpädagogik) oder eine Arbeitsmappe (Bühnenbild, Kunst- und Werkpädagogik)
  7. Lebenslauf (Auf Englisch bzw. in der jeweiligen Landessprache)
  8. Studienerfolgsnachweis / Transcript of Records
  9. Motivationsschreiben
  10. Antrag auf Erlass des Studienbeitrags (für die Studienabteilung)
  11. Meldungsblatt (für die Studienabteilung)
Persönliche Beratungsgespräche werden nach Terminvereinbarung im Büro für internationale Beziehungen durchgeführt. In Vorbereitung auf das Gespräch wird empfohlen, sich ausführlich mit dem für den Auslandsaufenthalt relevanten Curriculum auseinanderzusetzen und sich über die jeweiligen Wunschuniversitäten und deren Studienangebot zu informieren. Dies dient dazu, die jeweils passende Partneruniversität zu finden und somit auch die Chancen einer positiven Entscheidung zu erhöhen.

Studierende, die sich für einen Aufenthalt am Mozarteum im Rahmen von Erasmus+ interessieren, wenden sich bitte an das International Office der jeweiligen Heimathochschule.
Es werden nur Bewerbungen von Partnerhochschulen akzeptiert.
Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen notwendig:
  1. Student Application Form
  2. Learning Agreement
  3. Empfehlungsschreiben des Hauptfachlehrers
  4. CD (Instrumentalfächer und Gesang), DVD (Schauspiel, Dirigieren und Tanzpädagogik) oder eine Arbeitsmappe (Bühnenbild, Kunst- und Werkpädagogik)
  5. Lebenslauf
  6. Studienerfolgsnachweis / Transcript of Records (Für Studien auf Master-Niveau wird ein Bachelor-Zeugnis benötigt)
  7. Motivationsschreiben
Bewerbungsfrist Incomings: 15. März
(für das darauffolgende Studienjahr, Winter- und Sommersemester)
Die Bewerbungsunterlagen bitte per Post versenden.

Nützliche Informationen für Incoming-Studierende:
  1. Informationsbroschüre für Ausländische Studierende
  2. Einteilung des Studienjahres
  3. Living in Austria, Information OeAD
  4. Frequently asked questions
  5. Standorte - Universität Mozarteum
  6. ESN-Netzwerk

Büro für Internationale Beziehungen