von: bis:

Konzert

Die wunderbaren Elixiere des Doktor Musicus

Medizin und Alchemie in der Musik

18.01.2017 | 18:00
19.01.2017 | 18:00

Konzertsaal Frohnburg | Hellbrunner Allee 53 | 5020 Salzburg

  • Foto
Veranstalter: Institut für Mozart Interpretation (Schwerpunkt: Musiktheater)
Mitveranstalter: Department für Gesang

Studierende des Departments für Gesang
Musikalische Leitung: Josef Wallnig
Konzeption: Wolfgang Brunner und Josef Wallnig

Werke von J. M. Gletle, C. Ditters von Dittersdorf, J. Haydn, W. A. Mozart, J. P. Krieger, G. Donizetti, J. Brockt und E. Wolf-Ferrari

Im Mittelpunkt dieses Konzertes stehen Apotheker, Ärzte, Mozarts Reiseapotheke - und die entsprechende Literatur dazu.

"Kein Stand ist wohl so vielen Kränkungen
ausgesetzt als der eines Arztes, keiner wird
vom Publikum so oft misshandelt als jener;
umso dringender ist daher die Pflicht der Ärzte,
sich nicht durch ihr eigenes Benehmen
das Leben noch mehr zu verbittern."

(Medizinisch-Chirurgische Zeitung, 1801)

"Fühlet ihr also jemahls, daß irgend eine Krankheit
gegen die Gesundheit eures Körpers im Anzug ist:
so unterlasset es ja nicht, einen geschickten Arzt zu Rathe
zu ziehen - wenn ihr denselbigen erlangen könnt."

(Salzburger Intelligenzblatt, 1798)

"Wenn man vom Gestirn lernt, so übertrifft
man alle Menschen. Wunderbare Werke
würden auf Erden geschehen, wenn wir
vom Gestirn so lernten, wie vom Menschen."

(Paracelsus, 1493 - 1541)

Eintritt frei

Programm

18.+19.1.2017_Elixiere_des_Doktor_Musicus.pdf