Ausstellung
Walk in process
Sommerausstellung der [Bildnerischen] Innsbruck
01.06.2022|16:00-21:30
Bildnerische Erziehung, Standort Innsbruck | Universität Mozarteum | Amraserstraße 4 | 6020 Innsbruck
event gallery
Eine Veranstaltung von: Bildnerische Erziehung Innsbruck
Rundgang mit mehreren Stationen der Studierenden im Stadtzentrum von Innsbruck:

Start 16.00 Uhr: [Bildnerische] Innsbruck im Pema 2, Amraser Str. 4
Ab 17.30 Uhr: Rennweg am Hofgarten
20.30 Uhr: Künstlerhaus Büchsenhause, Screening

Mit der diesjährigen Sommerausstellung begibt sich die [Bildnerische] in den öffentlichen Raum Innsbrucks. Plakate im Stadtraum dienen als Interfaces vom physischen in den digitalen Raum, den sich die Besucher*innen via Smartphone erschließen können. Zur Eröffnung gibt es einen WALK IN PROCESS mit verschiedenen Stationen vom Pema II durch die Innenstadt bis zum Künstlerhaus Büchsenhausen.

Beteiligte Künstler*innen: Angela Brugger, Christina Burger, Patricia Buttinger, Özge Can, Maurice Cazzolli, Tatjana Dietrich, Lena Divo, Michael Drolle, Alexandar Eric, Marit Sophie Franz, Clemens Gächter, Rachel Katstaller, Anna Kelm, Carina Klebelsberg & Lisa Gratl, Lorena Mantl, Franziska Nössing, Sarra Nsir, Regina Oberdorfer, Lena Palaver, Maria Pfeiffer, Yasmin Piger, Luca Plattner, Sonja Plattner, Andrea Platzer, Julia Anna Prantl, Maria Priller, Adriana Rebeles, Mirjam Rizzi, Marie Schipflinger, Schneider Alena, Nadia Schützinger, Dorothea Stampfl, Tobias Sturm, Teresa Walentich, Janine Zumtobel
Unterstützt durch Heimatwerbung Tirol