Top Image
Workshop
Workshop Physical Theatre
Bühnenpräsenz
26.02.2019-01.03.2019|09:00-12:00
26.02.2019-01.03.2019|14:00-17:00
Unipark Nonntal | Erzabt-Klotz-Straße 1 | 5020 Salzburg
Veranstalter: Institut für Alte Musik
Mit Katiouschka Kuhn vom Centre Européen de Théâtre Physique, Strasbourg

Um zeitnahe Anmeldung wird unter alexandra.helldorff@moz.ac.at sowie ulrike.hofbauer@gmx.de gebeten

Die Anwesenheit am kompletten Kurs ist erwünscht. Körperliche Grundfitness ist Voraussetzung. Der Kurs ist auf 16 TeilnehmerInnen beschränkt!

Veranstaltungsort: Tanzstudio des Uniparks, Erzabt-Klotzstraße 1
Die Begründerin des Centre Européen de Théâtre Physique, Katiouschka Kuhn, arbeitet in einem viertägigen Workshop mit den Teilnehmer*innen an ihrer Beziehung zwischen Körper und Emotion mit dem Fokus auf fesselnder Bühnenpräsenz, physischer Ausdrucksfähigkeit und intensiver Wahrnehmungsschulung.
An drei Tage Grund-Training schließt sich ein Tag mit konkreter Erarbeitung von Stücken an.
Die Sessions beginnen jeweils mit einem physischen Teil, der darauf abzielt, das Instrument in seiner ganzen Amplitude (Körper/Stimme) zu begreifen. Der Fokus liegt hierbei auf Präsenz, Mobilität und Fluss. Durch Improvisation in der Gruppe und spontane Kompositionsübungen entwickeln die Teilnehmer*innen eigene Bewegungen, Phrasierungen und choreographische Charaktere.
(http://theatre-physique.com/)

Offen für Studierende der Universität Mozarteum Salzburg