Dein Instrument in Zusammenklang mit Körper und Geist (Innsbruck)

Mag. Tomy & Wibke Mullur

  • +  Körper kräftigen und mobilisieren

  • +  einseitige Haltungs- und Muskelbelastungen ausgleichen

  • +  Konzentration fördern

  • +  Atemtechniken erlernen

  • +  Blockaden lösen

  • +  Ruhe und Achtsamkeit gewinnen durch Meditation

    Unsere Zeit ist geprägt von Leistungsdruck, Stress, Sinnesüberflutung und ähnlichem Übel. Die Folgen davon wirken sich gravierend auf unser Leben aus. Daraus entsteht eine tiefe Sehnsucht nach Ruhe, Frieden und bewusstem Leben. Atemübungen können uns hier weiterhelfen.

    Die Übungen stammen aus der Hathayogapraxis. Im Kurs kann durch eine Kombination aus Bewegung, Atmung und Konzentration eine harmonisie- rende Erfahrung für Körper, Geist und Seele entstehen.
    Im Hinblick auf den Bezug zur Musik und Stimme werden die Schwerpunkte auf Pranayama (Atemregulierung) und Dharana (Konzentration) gelegt. Bei Interesse können auch Mantralehren einbezogen werden.

    Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken und eine Decke

    Wann: 20.10.2018, ganztägige Einführungsveranstaltung, für alle offen (Uhrzeit, Ort am Schwarzen Brett); 12 Folgetermine werden
    an diesem Tag festgelegt

    Wo: Innsbruck/ Haus der Musik
    Kursgebühr: 40€ für 12 Einheiten, 2 ECTS / 1 SWS

  • Anmeldeschluss: 12.10.2018
    Anmeldung bei: Elisabeth.de_Roo@moz.ac.at