Es geht um Ihre Zukunft! Mit kritischem Denken im (Berufs)Leben mehr erreichen


Dr. Olivia Vrabl

  • +  Kritische Denkgewohnheiten entwickeln

  • +  Fragen als Strategie der Entlarvung verwenden

  • +  Überprüfung der eigenen Vermutungen: wurden sie unreflektiert

    übernommen oder kritisch hinterfragt?

    Kritisch denken. Wer von uns denkt kritisch? Die meisten von uns würden behaupten, dass sie das tun. Stimmt das auch?
    Das kritische Reflektieren des eigenen Wissens wird im Zeitalter des Internets und der Globalisierung immer mehr zur Notwenigkeit.

    Kritisches Denken ist daher nicht mehr nur eine positive Charaktereigen- schaft, die sich in einem Lebenslauf zeigen lässt. Kritische Denkgewohnhei-ten sind auch Grundbedingungen für ein erfülltes Berufsleben.

    In diesem Kurs lernst du kritisches Denken als konkretes Werkzeug einzusetzen und kritische Denkgewohnheiten bei dir selbst zu erzeugen. Erwei- tere deine Handlungsspielräume.

    Wann:

  •  22.10.2018; 14:30 - 17:30 Uhr

  • 05.11.2018; 14:30 - 17:30 Uhr

  • 19.11.2018; 14:30 - 17:30 Uhr

  • 10.12.2018; 14:30 - 17:30 Uhr

  • 21.01.2018; 14:30 - 17:30 Uhr

    Wo: Raum SE 2.04
    Kursgebühr: 40€, 2 ECTS / 1 SWSAnmeldeschluss: 12.10.2018
    Anmeldung bei: Elisabeth.de_Roo@moz.ac.at